Sonja Dietz

Sonja Dietz

Case Study: BS PartnerServices setzt auf Social Recruiting

Das Unternehmen BS PartnerServices hat unlängst nach einer Weiterbildung zum Thema Social Recruiting gesucht und ist mit der Social Recruiting Masterclass fündig geworden. Der Dienstleister, der Gründer in der Personaldienstleistungsbranche auf ihrem Weg in die Selbstständigkeit begleitet und diese auch im operativen Geschäft unterstützt, will nun in den sozialen Medien durchstarten. Wir haben mit Sophie Huhn, Junior Marketing Managerin, über ihre Erfahrungen gesprochen.

 

Inhalt

  1. Herausforderungen im Social Recruiting
  2. Die Social Recruiting Masterclass: Inhalte & Ziele

 

Herausforderungen im Social Recruiting

Vor welchen Herausforderungen stand die BS Gruppe in ihrem Recruiting?

Wir wollten im Recruiting neue Wege gehen und für uns noch stärker die Möglichkeiten, die soziale Medien bieten, erschließen. Für einen möglichst professionellen Start haben wir uns im ersten Schritt auf die Suche nach einer geeigneten Fortbildungsmöglichkeit gemacht. Hierbei sind wir auf die Social Recruiting Masterclass gestoßen.

 

Warum ist das Thema Social Recruiting für Euch so wichtig?

Die klassischen Recruiting-Kanäle bespielen wir gut und professionell. Egal, ob es sich um die Direktansprache auf Xing oder LinkedIn handelt, oder das Schalten von Anzeigen auf Jobbörsen wie Stepstone oder Indeed. Aber es geht natürlich immer noch mehr. Da wir innerhalb der BS Gruppe in sämtlichen Branchen rekrutieren, lag es auf der Hand, künftig stärker auf Social Media Recruiting zu setzen. Es gibt nämlich höchst interessante Zielgruppen, die sich über Social Media erreichen lassen.

 

Stoppen Sie bis zu 53% Ihrer Bewerberabbrüche!
Mehr Details zur Expressbewerbung

 

Was versprecht Ihr Euch von Social Recruiting?

Auf Facebook und Co. lassen sich sehr gut so genannte passive Kandidaten ansprechen. Diesen Bewerberkreis wollten wir uns erschließen. Passive Kandidaten sind Talente, die nicht gezielt nach einer neuen beruflichen Herausforderung suchen, aber grundsätzlich offen für einen Job sind, wenn er ihnen zum Beispiel spontan in ihrer Facebook-Timeline auffällt. Auf Facebook können Anzeigen perfekt passend an die Zielgruppe ausgespielt werden. Egal, ob sich ein Talent explizit auf Jobsuche befindet oder nicht. Das unterscheidet Facebook von Anbietern wie Indeed oder StepStone. Diese Portale benutzen ausschließlich Kandidaten, die explizit auf Jobsuche sind.

 

Was hat Dir an der Social Recruiting Masterclass besten gefallen?

Ich fand die Struktur des Kurses super hilfreich und gut aufeinander aufbauend. Von den Leitfäden, die wir während der Weiterbildung erhalten haben, profitiere ich in meiner Berufspraxis enorm. Hätten wir uns das alles alleine erschließen wollen, wären wir nur über viele Umwege zum Ziel gekommen. Aber so haben wir viele Beispiele und Best Practices an die Hand bekommen, auf denen wir direkt aufbauen können.

 

 

Was war für dich das interessanteste Learning?

Vor allem haben wir gelernt, strukturiert vorzugehen. Das heißt zum Beispiel: Sich erst Gedanken darüber zu machen, wie der perfekte Zielkandidat aussieht, dann die Social Ad inhaltlich genau auf dessen Vorlieben und Bedürfnisse anpassen und diese zielgruppengerecht über den Ad Manager von Facebook auszuspielen. Im Tagesgeschäft nimmt man sich gerade dafür oft zu wenig Zeit. Aber diese Vorarbeit ist immens wichtig. Denn je genauer man die Person vor Augen hat, die man ansprechen will, umso genauer fällt das Recruiting aus und umso schneller hat man passende Kandidaten gefunden: Man erreicht gleich die richtigen und kommuniziert nicht an ihnen vorbei.

 

Die Social Recruiting Masterclass: Inhalte & Ziele

Sie wollen wie BS Partnerservices Ihr Social Recruting ausbauen? Vielleicht ist die Social Recruiting Masterclass auch für Sie genau das Richtige. Das Format zeigt Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie das riesige Potential von Facebook & Instagram für Ihr Recruiting nutzen. Lernen Sie in Online-Coachings und anhand vieler direkter praktischer Leitfäden und Anwendungsbeispiele erfolgreich Stellenanzeigen auf Facebook und Instagram zu schalten.

 

Ihre Erfolge werden schnell messbar sein: Sie erhöhen die Anzahl und die Qualität Ihrer Bewerbungen und senken Ihre Time to Hire. Die Social Recruiting Masterclass umfasst 71 Lektionen in 6 Modulen. Der Zeitaufwand pro Modul beträgt 2 bis 3 Stunden.

Zu den Themenschwerpunkten gehören:

  • Grundlagen, Mindset, Zielkandidat, Mehrwert: Teilnehmer erhalten zunächst eine Einführung und bekommen die Grundlagen des Social Recruiting Prozesses vermittelt. Sie lernen außerdem, wie Sie die Wünsche und Vorlieben ihrer Zielkandidaten ermitteln.
  • Einrichtung Facebook & Instagram: Im nächsten Step erstellen Teilnehmer gemeinsam mit unseren Experten Facebook und Instagram Accounts. Am Ende des Moduls verfügen Sie über eine eigene Fanseite, ein Werbekonto und einen Überblick über den Aufbau des Facebook Werbeanzeigenmanagers.
  • Targeting im Werbeanzeigenmanager: Nun geht’s ans Eingemachte. Erfahren Sie, wie Sie Ihre Social Job Ad ohne Streuverluste auf Facebook und Instagram schalten und wie Sie Ihre Zielgruppe perfekt erreichen.
  • Bewerbungsformate: In diesem Modul schauen wir uns mit Ihnen vier verschiedene Bewerbungsformate auf Facebook an und besprechen die Vor- und Nachteile. Am Ende des Moduls haben Sie das passende Format für Ihr Unternehmen ausgewählt und eine Beispielanzeige erstellt.
  • Motivierende & klickstarke Werbeanzeigen: Jetzt liegt der volle Fokus auf der Gestaltung echter Werbeanzeigen. Dazu gehört zum Beispiel die richtige Kombination von Text und Bildern, um möglichst viele Kandidaten zu überzeugen. Mit unseren Tipps und Tricks sowie Vorlagen, die Sie eins zu eins kopieren können, starten Sie sofort durch!
  • Erfolgsmessung, Optimierung & Bonus: Wir zeigen Ihnen abschließend, wie Sie den Erfolg Ihrer Werbeanzeigen überprüfen und messen, um Ihr Budget optimal auszuschöpfen und die Bewerberanzahl sowie die Qualität zu maximieren. On top gibt’s weiterführende Strategien und zusätzliche Tipps, mit denen Sie Ihr Social Recruiting sukzessive weiter verbessern können.

 

Holen Sie sich jetzt Ihr unverbindliches Angebot ein. Gerne besprechen wir vorab alle offenen Fragen mit Ihnen. In einem kurzen Beratungsgespräch finden Sie heraus, ob die Social Recruiting Masterclass der nächste wichtige Schritt für Ihr erfolgreiches Social Recruiting ist.

Sie wollen nichts verpassen?

Abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter

Finden Sie eBooks zu allen Themen in unserer Academy
Zur Academy

Stellenanzeigen günstiger schalten

Sparen Sie bis zu 70% auf Ihre Anzeigen
Jetzt Angebot sichern
Ebook Download
eBook
eBook Social Recruiting: Passive und aktive Kandidaten begeistern – aber so richtig! Jetzt downloaden