Blog

Startklar für den ersten Job: Was sich die Generation Z wünscht

Veröffentlicht am 18. Juni 2018

  Die Generation Z, kurz Gen Z, ist die Nachfolge-Generation der Generation Y. Ihre Mitglieder kamen zwischen 1995 und 2010 zur Welt. Die ältesten sind nun um die 23 Jahre alt, haben mindestens ihren Bachelor in der Tasche und strömen aktuell oder bald auf den Arbeitsmarkt. Sie sind startklar für den ersten Job. Doch was […] Artikel weiterlesen

Videointerview: Das Jobinterview 4.0

Veröffentlicht am 12. Juni 2018

Der Weg zu einem Kandidaten führt über mehrere Etappen. Den Anfang macht die Stellenanzeige, dann folgt der Eingang der Bewerbungsdaten und im nächsten Schritt das Jobinterview. In diesem verschaffen sich Recruiter einen ersten Eindruck von einem Talent. Doch was, wenn der Kandidat zum Beispiel weit entfernt wohnt oder der Personaler spontan auf eine Geschäftsreise muss? Dann bringt das Videointerview die nötige Flexibilität in den Bewerbungsprozess... Artikel weiterlesen

Mobile Bewerbung: Mehr als jeder fünfte will sich per App bewerben

Veröffentlicht am 5. Juni 2018

Viele Kandidaten informieren sich inzwischen über vakante Stellen per Smartphone. Das ist inzwischen auch gut möglich, weil geschaltete Stellenanzeigen in der Regel responsiv gestaltet und somit sehr gut über mobile Endgeräte abrufbar sind. Eine mobile Bewerbung über Handy ist allerdings in vielen Fällen immer noch mehr als umständlich. Bewerben per App könnte das erleichtern. Doch allzu verbreitet ist die Methode noch nicht. Artikel weiterlesen

Social-Recruiting-Strategie: Vorgehen und Methoden

Veröffentlicht am 29. Mai 2018

Social Recruiting, das ist die Personalsuche über soziale Medien. Sie wird immer populärer und die Bedeutung steigt. Doch ohne eine Social-Recruiting-Strategiekönnen Unternehmen heute nicht mehr bei Talenten nicht punkten. Worauf es dabei ankommt. Artikel weiterlesen

Recruiting Kanäle: Diese 4 sollten Sie kennen

Veröffentlicht am 15. Mai 2018

Wer im heutigen War for Talents Talente für sich begeistern will, muss neue Wege im Recruiting beschreiten. Auch wenn die Schaltung von Stellenanzeigen nach wie vor zu den Top Recruiting Kanälen gehört, gibt es inzwischen auch andere Vorgehensweisen, die sich in der Personalbeschaffung etabliert haben. Ein Überblick über die wichtigsten Recruiting Kanäle. Artikel weiterlesen

3 Arbeitgeberstärken, die Sie in Stellenanzeigen kommunizieren sollten

Veröffentlicht am 8. Mai 2018

Personalsuchende haben es heute nicht leicht. Sie stehen einem leer gefegten Arbeitsmarkt und steigenden Kandidatenansprüchen gegenüber. Also fragen sich viele: Wie kann ich als Arbeitgeber gegenüber Talenten Begeisterung auslösen? Die Antwort: Dazu müssen Unternehmen in Stellenanzeigen ihre Arbeitgeberstärken perfekt in Szene setzen. Die Wissenschaftler der Uni Bamberg haben herausgefunden, welche 3 Attraktivitätsfaktoren Talenten am wichtigsten sind. Artikel weiterlesen

5 No Go’s in Stellenanzeigen

Veröffentlicht am 30. April 2018

Wer eine Stellenanzeige schaltet, will die besten Mitarbeiter für das eigene Unternehmen rekrutieren. Doch nur wenn das Stelleninserat wirklich ansprechend ist, melden sich die passenden Bewerber. Dabei unterlaufen Arbeitgebern allerdings immer wieder Fehler. Welche No-Go's sie in Stelleninseraten vermeiden sollten. Artikel weiterlesen

Intersexualität: Das dritte Geschlecht in Stellenanzeigen

Veröffentlicht am 25. April 2018

Rund 80.000 Bundesbürger sind weder "er" noch "sie". Sie sind intersexuell. Für die Betroffenen bringt das im Alltag erhebliche Probleme mit sich. Immer, wenn es um die Angabe des Geschlechts geht, wissen sie sich nicht einzuordnen. Ein Urteil des Bundesverfassungsgerichts will es nun, dass neben "männlich" und "weiblich" auch Intersexualität als eigenes Geschlecht anerkannt wird. Das hat neben vielen anderen Bereichen auch Auswirkungen auf die Formulierung von Stellenanzeigen. Artikel weiterlesen

Diskriminierende Stellenanzeigen: So bitte nicht!

Veröffentlicht am 17. April 2018

Diskriminierende Stellenanzeigen sind nicht selten. Auch wenn es häufig gar nicht so beabsichtigt ist, immer wieder werden diskriminierende Texte in Jobinseraten veröffentlicht. In schweren Fällen ist das ein Bruch geltenden Rechts, denn das Allgemeine Gleichbehandlungs Gesetz (AGG) sieht vor, dass Jobinserate auf alle inhaltlichen Elemente verzichten müssen, die eine Gruppe von Menschen gezielt von der Bewerbung auf einen Job ausschließen könnten. Was dabei zu beachten ist. Artikel weiterlesen

Arbeitgeberbewertungsplattformen: Ein wichtiger Employer Branding Faktor

Veröffentlicht am 3. April 2018

Arbeitgeberbewertungsplattformen sind im Employer Branding Fluch und Segen zugleich. Erzielen Unternehmen auf den Portalen hohe Werte, könnte das für das eigene Arbeitgeberimage nicht besser sein. Im umgekehrten Fall ist Handeln angesagt. Artikel weiterlesen
Individuelles Angebot anfragen!
+