Die Firma tediro ist ein Tech-Startup und entwickelt einen der weltweit ersten mobilen Roboter für Therapie und Diagnostik. Unser Schwerpunkt liegt derzeit auf der digitalen Rehabilitation: mittels Verfahren der Bildauswertung werden Bewegungsabläufe von Patienten ausgewertet und bei Abweichungen vom korrekten Ablauf korrigiert. Unsere Softwareapplikationen sollen als Medizinprodukt zugelassen werden. Mittelfristig strebt tediro eine führende Position im Markt an und plant, die Therapie- und Diagnosefähigkeiten der Roboterplattform sukzessive zu erweitern.

Wir suchen Menschen, die gemeinsam mit uns den technologischen Wandel in der Therapie vorantreiben und den Markt für Robotik im Gesundheitswesen prägen wollen!

Daher suchen wir ab Januar 2022 oder später einen

Produktmanager & Product Owner (m/w/d)

Vollzeit oder Teilzeit (mindestens 75%)

Ihr Aufgabenspektrum umfasst:

  • Identifikation und Beschreibung von Nutzeranforderungen;
  • Entwicklung von Markteintrittsstrategien und Vergütungskonzepten;
  • Verantwortung für die Priorisierung unserer Produktentwicklungspipeline sowie die Pflege unseres Backlogs;
  • Schnittstelle und Abstimmung zwischen Kliniken (wie bspw. Therapeuten), Vertrieb, Support und Softwareentwicklung;
  • Koordination und Steuerung von F&E-Projekten;
  • idealerweise fachlicher Input bei der Bewegungsauswertung von Personen

Was wir Ihnen bieten können:

  • sehr gute Life-Work Balance durch flexible Arbeitszeiten inkl. anteilig Remote Work, flachen Hierarchien und offener Kommunikation;
  • finanzielle Sicherheit durch einen unbefristeten Arbeitsvertrag;
  • ein hohes Maß an Selbstverantwortung;
  • spannende Aufgaben in einem innovativen Unternehmen
  • Scrum-Team mit Teamgeist und Flexibilität;
  • Realisierung von bahnbrechenden Produkten zur Therapieverbesserung in Kliniken;
  • Kindergartenzuschuss

Was wir dafür von Ihnen erwarten:

  • mehrjährige Erfahrung im Produktmanagement in der Medizintechnik;
  • idealerweise Erfahrung in der Entwicklung und Umsetzung von Produkt- und Preisstrategien sowie von Vergütungskonzepten;
  • gute Kenntnisse in Prozessen der agilen Softwareentwicklung und Tools wie Jira, Confluence;
  • gutes Verständnis für die Denkweise von Softwareentwicklern;
  • gutes Verständnis für physiotherapeutische Interventionen und rehabilitative Maßnahmen sowie die Bereitschaft, sich in diese Bereiche tief einzuarbeiten;
  • Studienabschluss (Master/Diplom) in Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftsingenieurwesen oder Wirtschaftsinformatik mit Marketingvertiefung und Mitarbeit in den Bereichen Softwareentwicklung und idealerweise Kenntnisse der Physiologe/Sportwissenschaft, alternativ biomedizinische Technik, Biomechanik, Physio- oder Ergotherapie, Sporttherapie, Sportinformatik, o.ä. bei Mitarbeit im Marketing;
  • mindestens 5 Jahre relevante Berufserfahrung;
  • idealerweise Erfahrung mit den Entwicklungsprozessen medizinischer Software (IEC 62304);
  • sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift (C1-Level);
  • hervorragende Kommunikationsfähigkeit, Selbständigkeit, Durchsetzungsvermögen und Teamgeist;
  • Ergebnisorientierung sowie Analyse- und Problemlösungsfähigkeiten;
  • Hands-on-Mentalität